+43 2635 62365

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma KFZ – TECHNIK – GRABNER, 2620 Neunkirchen, Semmeringstrasse 5, UID-Nr. ATU 63334127, für Aufnahme und Abwicklung von Geschäftsbeziehungen über Katalogbestellungen sowie elektronischen Medien (Online Shopping).
1. Allgemeines
Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich unsere nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsabschluss
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Alle Verträge kommen erst mit der Ausführung der Lieferung zustande.

3. Preise
Alle in unserem Katalog bzw. Online-Shop genannten Preise, sofern nicht ausdrücklich anders beschrieben, beinhalten bereits die gesetzliche MwSt. Mit Erscheinen eines neuen Kataloges werden alle früheren Preise ungültig. Sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, jedoch nicht auf Inhalt, Zubehör und Dekoration. Irrtümer und Druckfehler in der Preiserstellung von Angeboten, sowohl in Print- als auch in Online-Angeboten bleiben vorbehalten.

4. Lieferbedingungen
Es bleibt uns vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Jede Teillieferung gilt dabei als selbständige Lieferung und Leistung. Von uns vorgenommene und berechnete Teillieferungen sind im Rahmen unserer Zahlungsbedingungen zu regulieren. Bestimmte Produkte unseres Sortiments werden aus fracht- und verpackungstechnischen Gründen zerlegt, aber montagefähig geliefert. Die Lieferung erfolgt spätestens 30 Werktage nach dem auf die Übermittlung der Bestellung folgenden Tag. Sollte dieser Liefertermin nicht eingehalten werden, kann der Käufer unter Setzung einer 14-tägigen Nachfrist den Rücktritt vom Vertrag erklären.
Höhere Gewalt, Aufruhr , Streik, Aussperrung und unverschuldete erhebliche Betriebsstörungen, auch bei Vorlieferanten, verändern die genannten Termine und Fristen um die Dauer der durch die Umstände bedingten Leistungsstörungen.

5. Rücktrittsrecht des Kunden
Sofern der Käufer Verbraucher ist, kann er von einer Bestellung binnen 7 Werktagen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt, vom Vertrag zurücktreten. Diese Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Bei Dienstleistungen, mit deren Ausführungen dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von 7 Werktagen ab Vertragsabschluss begonnen wird steht dem Verbraucher kein Rücktrittsrecht zu.
Im Fall des Vertragsrücktrittes hat der Verbraucher die empfangenen Leistungen zurückzustellen und uns ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zu zahlen; die Übernahme der Leistung in die Gewahrsame des Verbrauchers ist für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen.
Der Verbraucher hat uns die unmittelbaren Kosten der Rücksendung jedenfalls zu ersetzen. In den Fällen des § 5 f KSchG steht dem Verbraucher kein Rücktrittsrecht zu.

6. Versendung
a) Der Versand erfolgt bis 31,5 kg im Postpaketverkehr oder mit dem Paketdienst, Artikel ab 31,5 kg werden per Bahn oder Spediteur versandt. Hier bitten wir um Rücksprache ob und wie der Versand erfolgen kann. Versandkosten inkl. Verpackung sowie Nachnahmegebühr:
bis 0,5 kg € 6,20
bis 1 kg € 7,20
bis 2 kg € 8,20
bis 4 kg € 9,20
bis 8 kg € 10,20
bis 12 kg € 11,60
bis 20 kg € 14,60
bis 31,5 kg € 18,40

Bitte überprüfen Sie vor Aufgabe Ihrer Bestellung die Richtigkeit Ihrer Versandadresse. Zustellung der bestellten Ware postlagernd nicht möglich.

Die Firma KFZ – TECHNIK – GRABNER behält sich vor, die Lieferwege selbst zu bestimmen. In der Regel wird innerhalb weniger Tage geliefert. Bestätigte Liefertermine sich grundsätzlich unverbindlich.

b) Mit der Übergabe der bestellten Ware an den Transporteur (Post, Bahn, Frächter, usw.) geht die Gefahr, unabhängig von der Tatsache, wer die Transportkosten trägt, auf den Käufer über. Dieser muss daher unvollständige Lieferungen und Beschädigungen auf dem Transportweg spätestens innerhalb von 24 Stunden beim zuständigen Postamt bzw. Zustellunternehmen rügen. Dies gilt auch für Schäden trotz ordnungsgemäßer Verpackung. Nur bei Vorlage der seitens des Zustellunternehmens erstellten Niederschrift (Tatbestandsaufnahme), des Original-Frachtbriefes und der vom Käufer erstellten Abtretungserklärung kann von uns der Schaden reguliert werden bzw. ist eine Ersatzleistung unsererseits möglich.

7. Zahlungsbedingungen
Die Leistung erfolgt per Nachnahme sofern nichts anderes vereinbart worden ist.

a) Nachnahme
Sie bezahlen bei Erhalt der Ware den Nachnahmebetrag an die Post oder den Paketdienst. Die Post erhebt zusätzlich zum Nachnahmebetrag eine Einzahlungsgebühr.

b) Vorauskasse
Wenn Sie per Vorauskasse zahlen möchten um sich die Nachnahmegebühr zu sparen, hat die Zahlung bis spätestens 10 Werktage nach dem Tag der Bestellung zu erfolgen. Sollte sich die Vorauszahlung danach nicht auf unserem Konto befinden, verfällt die Bestellung automatisch.

8. Gewährleistung
Wir sind grundsätzlich bestrebt, nur einwandfreie Ware zu liefern. Aus diesem Grund wird diese auch vor Versand von uns genauest geprüft. Sollten Bestellungen dennoch einmal Mängel aufweisen, so hat der Kunde bitte Nachfolgendes zu beachten.
Der Verkäufer kann sich von dem Anspruch auf Aufhebung des Vertrages oder auf angemessene Preisminderung dadurch befreien, das er in angemessener Frist die mangelhafte Sache gegen eine Mangel freie austauscht. Der Verkäufer kann sich von der Pflicht zur Gewährung einer angemessenen Preisminderung dadurch befreien, das er in angemessener Frist in einer für den Käufer zumutbaren Weise eine Verbesserung bewirkt oder das Fehlende nachträgt.
Gewährleistungsverpflichtungen bestehen nicht, wenn in den Kaufgegenstand Teile eingebaut worden sind, deren Verwendung der Verkäufer nicht genehmigt hat oder der Käufer die Vorschriften über die Behandlung, Wartung und Pflege des Kaufgegenstandes (Betriebsanleitung) nicht befolgt hat. Natürlicher Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgeschlossen. Für Inkompatibilitäten zu Fremdprodukten wird keine Haftung übernommen. Die Gewährleistung erlischt in jedem Fall bei Eingriffen, Reparaturen oder Reparaturversuchen des Käufers.

9. Haftung
Die Firma KFZ – TECHNIK – GRABNER haftet nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet die Firma KFZ – TECHNIK – GRABNER nicht für entgangene Gewinne oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurde. Sofern die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

10. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma KFZ – TECHNIK – GRABNER

11. Datenschutz
Bei der Firma KFZ – TECHNIK – GRABNER steht die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle und ein Teil unserer Aufgabe ist, die Privatsphäre zu schützen. Die von uns gesammelten Informationen verwenden wir daher ausschließlich um den Einkauf bei uns für die Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Daten aus dem Einkauf werden daher weiterverwendet (ausgenommen Daten gem. § 4 Zif. 2 DSG), um Aufbau und Aussehen unseres Angebots zu verfeinern und um die Kunden ab und zu über Sonderangebote, Neuerscheinungen und andere Aktionen zu benachrichtigen, von denen er vielleicht erfahren möchte. Sofern die Daten im Rahmen einer zentralen Datenverarbeitung zum Zwecke der Verbesserung unseres Kundenservice oder aus technischen Gründen durch Service-Provider verarbeitet werden, werden wir sicherstellen, daß die datenschutzrechtlichen Belange unserer Kunden gewahrt werden.
Wir stellen Ihre Daten grundsätzlich nicht Dritten zur Verfügung. Bei Bestellungen müssen wir nach Namen, e-Mail-Adresse, Bankleitzahl und Kontonummer fragen. Nur so können wir Aufträge bearbeiten und ausführen.

12. Hinweis
Artikeländerungen in Farbe, Form und Design sowie technische Änderungen i.S. eines technischen Fortschritts bleiben vorbehalten. Die Angaben über Gewichte, Maße, Fassungsvermögen, Leistungen, Farben usw. sind nur Richtwerte. Druckfehler und Irrtümer sowie Nachbesserungen und Preisnachlässe behalten wir uns ebenfalls vor. Unsere Leistung gilt als erfüllt, wenn die Warensendung den jeweiligen Transportunternehmen ausgehändigt wird. Besondere Vorschriften gelten für Handelskunden und für das Ausland. Wir behalten uns vor, die Auftragsabwicklung gegen Nachnahme oder Vorauskasse anzunehmen. Gegebenenfalls erfolgt vorab eine entsprechende Information an den Besteller.

13.Gerichtsstand
Die Vertragsbeziehungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Republik Österreich. Zahlungs- und Erfüllungsort sowie Gerichtsstand für Vollkaufleute, für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland sowie für Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zur Zeit der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist 2620 Neunkirchen. Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.